Posted by Jochen | Allgemein-

Noch ist Sommerpause meim Mixedvolleyball, was aber nicht bedeutet, dass die Jungs und Mädels auf der faulen Haut liegen. Das Team  Dynamite Dienheim I startet in wenigen Tagen zum Sommerpausen-Trainingslager zur Sportstätte Wetzlar. Neben Theorie- und Praxiseinheiten zum Thema “Volleyball” sind auch volleyballfremde Aktivitäten á la Geocaching, Paddeln oder Bogenschießen geplant.

Frisch erholt und topfit gehts dann im September in  die neue Saison und dann heißt die Devise: “Gemeinsam in die obere Tabellenhälfte kämpfen und vllt. ein Platz unter den ersten Dreien erobern”.

Wir freuen uns auf das Trainings-Wochenende und die neue Saison und wenn alles gut läuft, melden wir uns bestimmt auch mit dem ein oder anderen Bericht hier mal zu Wort.

 

Steffen Brunk für
Dynamite Dienheim I

 

.

 

You can leave a response, or trackback from own site.